Basketball Infos News

BASKETBALL: Knappe Niederlage in Mailand nach der Quarantäne

Knapp zwei Wochen befand sich das Team von ALBA Berlin aufgrund von Corona-Fällen in Quarantäne, alle Spiele in dieser Zeit wurden verschoben. Am Dienstag (18.01.2022) stand für die Berliner dann das erste Match nach dieser Pause in der EuroLeague beim Favoriten Armani Mailand (Olimpia Milano) an.

Und die Albatrosse hielten gut mit: Bis zum Ende des dritten Viertels führte sie bei der italienischen Spitzenmannschaft! Dann ließen die Kräfte nach und man musste sich den Mailändern mit 76:84 geschlagen geben.

Die Viertel-Ergebnisse aus ALBA-Sicht: 24:22, 16:16, 19:22, 17:24


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.