Fussball Infos News

FUSSBALL: Union beendet die Hinrunde mit einem Auswärtserfolg

Der 1. FC Union Berlin musste zum Abschluss der Bundesliga-Hinrunde am Samstag (18.12.2021) beim VfL Bochum antreten. Nach dem eher enttäuschenden 0:0-Remis am vergangenen Spieltag zuhause gegen den SC Freiburg war die Zielsetzung der Köpenicker klar: Vor dem Weihnachtsfest sollten gegen den Aufsteiger nochmal drei Punkte auf der Habenseite verbucht werden.

Einfach sollte es für die Hauptstädter jedoch nicht werden. Nachdem Max Kruse die Gastgeber mit einem sehenswerten Treffer in der 16. Minute in Führung gebracht hatte, kamen die Bochumer vor allen Dingen in der zweiten Hälfte zu durchaus guten Gelegenheiten. Letztendlich sicherte sich Union aber den Erfolg und die drei Auswärtspunkte.

Durch diesen 1:0-Sieg bleibt der 1. FC Union mit nun 27 Punkten im oberen Bereich der Tabelle (Platz 7) – punktgleich mit Eintracht Frankfurt (Platz 6) und nur 2 Zähler hinter einem Champions-League-Platz.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.