Fussball Infos News

FUSSBALL: Ein torloses Remis gegen Köln reicht Hertha zum Klassenerhalt

Zuletzt hatte Hertha BSC in der Bundesliga sieben Spiele in Folge nicht verloren. Am Samstag (15.05.2021) kam mit dem 1. FC Köln ein direkter Konkurrent im Kampf um den Klassenerhalt ins Olympiastadion. Bei diesem wichtigen Heimspiel sollte die Serie möglichst mit einem Sieg ausgebaut werden. Es wurden leider nicht die angestrebten drei “Big Points”.

Da andere Mannschaften aber mit ihren Ergebnissen für entsprechenden Support sorgten, reichte den Herthanern ein 0:0-Unentschieden, um sicher auch in der kommenden Saison in der 1. Bundesliga spielen zu können. Augsburg gewann gegen Bremen 2:2, und Bielefeld spielte gegen Hoffenheim nur 1:1. Damit haben die Berliner nun vor dem letzten Spieltag mit 35 Punkten 4 Zähler Vorsprung auf den Relegationsplatz.

Im Olympiastadion waren die Kölner die meiste Zeit die aktivere und eigentlich auch bessere Mannschaft. Das Dardai-Team, bei dem fast der gesamte Sturm zum Zuschauen veurteilt war, konzentrierte sich vorwiegend auf die Defensive.

Nach einer Spielzeit, die wohl so überhaupt nicht den eigenen Zielen entsprach, wird hertha BSC nun aber erleichtert sein, dass es zumindest mit Klassenerhalt geklappt hat.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.