Fussball Infos News

FUSSBALL: Durch ein 1:1 in Leverkusen wahrt Union die Chance auf Europa

Am Samstag (15.05.2021) musste der 1. FC Union Berlin bei Bayer 04 Leverkusen antreten – zum letzten Auswärtsspiel der Bundesliga-Saison 2020/2021. Für beide Teams gind es um wichtige Punkte beim Rennen um die Qualifikation für einen europäischen Wettbewerb.

Die Gastgeber begannen durchaus ein Stück weit überlegen, doch Union hielt – wie gewohnt – stark dagegen. Die Werkself ging jedoch in der 27. Minute mit 1:0 in Führung. Nach der Pause erhöhten dann die “Eisernen” den Druck und erzielten in der 72. Minute durch Pohjanpalo den verdienten Ausgleich. Dieses 1:1 war dann auch der Endstand.

Durch diesen Punktgewinn haben es die Köpenicker, die sich nun wieder auf Platz 7 der Tabelle wiederfinden, am letzten Spieltag in der eigenen Hand, sich für die neue Europa Conference League (von derer Existenz ein gewisser Max Kruse bis vor Kurzem nichts wusste) zu qualifizieren. Gegner beim letzten Heimspiel der Saison wird am kommenden Wochenende (Sa., 22.05., 15:30 Uhr) RB Leipzig sein.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.