Basketball Infos News

BASKETBALL: Drei Viertel lang können die Albatrosse mit Barcelona mithalten

Am Dienstag musste ALBA Berlin bei den Hamburg Towers eine Niederlage hinnehmen, die das Team in der nationalen Liga auf den dritten Platz rutschen ließ. Am Freitag (26.03.2021) mussten die Albatrosse dann international antreten – bei keinem geringeren als dem Tabellenführer der TURKISH AIRLINES EuroLeague, dem FC Barcelona.

Mit 23 Siegen und 8 Niederlagen ist Barcelona aktuell als einzige Mannschaft für die PlayOffs qualifiziert, was die Schwere der Aufgabe in Spanien für ALBA nochmal unterstreicht.

Drei Viertel lang hielten die Berliner aber gut mit, das erste und das dritte gewannen sie sogar jeweils knapp (23:22 & 18:17). Im zweiten Abschnitt zeigten die Katalanen schon mal ihre Möglichkeiten, im letzten machten sie den am Ende nie gefährdeten Erfolg safe.

ALBA Berlin unterliegt dem FC Barcelona 67:80 (23:22, 17:23, 18:17, 9:18) und rangiert mit 11 Siegen bei 20 Niederlagen auf Platz 15 der europäischen Elite-Liga.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.