Infos News Volleyball

VOLLEYBALL: Sieg beim Pokalfinalisten für die BR Volleys

Fünf Tage vor dem Match in der CEV Champions League gegen Trentino (ITA) mussten die BERLIN RECYCLING Volleys in der Bundesliga am Samstag (20.02.2021) beim “Nachbarn” Netzhoppers KW-Bestensee antreten, dem Team, das u.a. deswegen im Pokalfinale steht, weil sie die Volleys aus diesem Wettberwerb gekegelt hatten.

Für beide Mannschaften geht und ging es darum, sich eine gute Ausgangsposition für die Playoffs zu sichern. Insofern war mit einem spannendem und umkämpften Spiel zu rechnen gewesen. Und gleich der erste Satz bestätigte das: Mit 31:29 ging dieser denkbar knapp an die BR Volleys.

Der zweite Abschnitt des Berlin-Brandenburg-Derbys ging mit 25:22 ebenfalls an die Hauptstädter, den dritten gewannen die Gastgeber mit 25:21. Den vierten Satz – und damit das Match und die wichtigen Punkte – sicherten sich die Volleys dann ziemlich deutlich mit 25:11.

Netzhoppers KW-Bestensee vs. BERLIN RECYCLING Volleys: 1:3 (29:31, 22:25, 25:21, 11:25)

Der Bericht auf der Seite der BR Volleys

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.