Basketball Infos News

BASKETBALL: Bei Fenerbahce zeigt ALBA ein tolles Spiel

Im Hinspiel gegen Fenerbahce Beko Istanbul feierte ALBA Berlin den bisher höchsten Sieg in der EuroLeague (89:63). Aktuell war das türkische Team mit einem Lauf von neun Siegen in Serie vor dem Rückspiel gegen die Berliner in Istanbul das Topteam der europäischen Königsklasse. Bei diesen Voraussetzungen war am Freitag (19.02.2021) natürlich ein absolutes Spitzenspiel zu erwarten.

Und es wurde tatsächlich eine Partie, die von Anfang bis Ende eng war und viele Highlights bot. Die Albatrosse, bei denen Peyton Siva nach überstandener Verletzung wieder mit dabei war, verloren sowohl das erste als auch das zweite Viertel denkbar knapp mit 22:24 bzw. 20:21. Im dritten Abschnitt konnten sich die Gastgeber nach Punkten ein wenig absetzen (18:22), allerdings zeigte ALBA dann, dass mit dem Team immer bis zum Schluß zu rechnen ist. Trotz tollem Fight reicht ein 24:22 im letzten Viertel jedoch nicht mehr, um das Spiel noch zu drehen.

Endstand Istanbul vs. ALBA: 89:84

Während Fenerbahce dem zehnten Sieg in Folge einfährt (Platz 6), steht ALBA Berlin mit 8 Siegen und 17 Niederlagen auf Platz 16 der TURKISH AIRLINES EuroLeague.

Der Bericht auf der Seite von ALBA Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.