Eishockey Infos

EISHOCKEY: Die Eisbären verlieren ein torreiches Spiel in Wolfsburg

Das erste Spiel der Eisbären Berlin bei den Grizzlys Wolfsburg war alles andere als torreich. Das Spiel brauchte nach einem 0:0 nach drei Dritteln eine Overtime und ein Penaltyschiessen, um dann mit dem 1:0 für Wolfsburg einen Sieger zu finden. Am Sonntag (31.01.2021) sollte das, was die Tore betrifft, anders werden.

Bereits nach 12 Minuten führten die gastgebenden Grizzlys mit 3:0. Erst im zweiten Drittel konnten die Eisbären auch einen Treffer verzeichnen. Nach dem 1:4 zur zweiten Pause gingen die Berliner im Schlussabschnitt auf Aufholjagd, die jedoch zu spät kam. Mit 4:6 unterlagen die Eisbären auch im zweiten Spiel bei den Niedersachsen, diesmal jedoch oder einen Punkt mitzunehmen.

Der Bericht auf der Seite der Eisbären Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.