Infos News Volleyball

VOLLEYBALL: Überraschungssieg der VCO-Frauen gegen den Tabellenführer

Am Sonntag (17.01.2020) durften auch die Damen des VC Olympia Berlin in der 2. Volleyball Bundesliga Nord nach dem Jahreswechsel zum ersten Mal auf die Platte. Und der erste Gast im Sportforum war kein geringerer als der ungeschlagene Tabellenführer TSV Bayer 04 Leverkusen, der als eindeutiger Favorit angereist war, zumal dieser Tags zuvor die Frauen vom BBSC Berlin klar mit 3:0 bezwungen hatte.

Trotz tollen Einsatzes musste der VCO die ersten beide Sätze dann auch abgeben. Im dritten Satz holten die Berlinerinnen einen Rückstand auf und konnten diesen noch für sich überraschend verbuchen (25:22). Und der große Kampf des Nachwuchsteams ging weiter. Mit 25:22 wurde auch der vierte Abschnitt gewonnen. Es musste also der Tiebreak entscheiden.

Im Tiebreak gingen die VCO-Mädels gleich mit 5:1 in Führung und gaben diese gegen wohl etwas überraschte Leverkusenerinnen auch nicht mehr ab.

Die Sensation war perfekt: Der VC Olympia gewinnt und fügt Bayer 04 die erste Niederlage der Saison 2020/2021 zu!

Der Bericht auf der Seite des VC Olympia Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.