Basketball Infos News

BASKETBALL: Müde Albatrosse gewinnen bei den Löwen

Das Lazarett von ALBA Berlin lichtet sich langsam. Am Wochenende kam auch Marcus Eriksson wieder zum Einsatz. Gegner beim BBL-Auswärtsspiel am Sonntag (17.01.2021) waren die Basketball Löwen Braunschweig. Obwohl die Albatrosse auf dem Papier sicherlich als Favoriten galten, war natürlich die hohe Belastung für die Berliner in den letzten Wochen – wie aktuell bei jedem Spiel – ein Faktor, der immer eine entscheidene Rolle spielen konnte.

Und tatsächlich tat sich ALBA fast über die gesammte Spielzeit schwer. Nach einen ausgeglichenen ersten Viertel (26:26) konnten die müden Albatrosse das zweite mit 25:17 gewinnen. Der Pausenstand von 51:43 war dann irgendwie auch entscheidend zugunsten der Berliner. Der punktarme dritte Abschnitt endet wieder unentschieden (13:13), den letzten gewinnen die Löwen mit 20:18 und kommen dabei nicht mehr richtig ran.

Endstand aus ALBA-Sicht: 82:76 (26:26, 25:17, 13:13, 18:20)

Der Bericht auf der Seite von ALBA Berlin

Am Mittwoch (20.01.2021, 19:00 Uhr) trifft ALBA erneute auf die Basketball Löwen Braunschweig – dann in der Vorrunde des BBL-Pokals und zuhause in der Mercedes-Benz Arena.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.