Eishockey Infos News

EISHOCKEY: Zwei Niederlagen für die Eisbären Juniors beim Tabellenführer

Die Damen der Eisbären Juniors Berlin haben am vergangenen Wochenende ihre ersten Spiele im neuen Jahr absolviert. Und der 2021er-Auftakt hatte es durchaus in sich: Zum einen mussten die Berlinerinnen auf diverse Feldspielerinnen verzichten (nur 11 waren am Start), zum anderen ging es direkt mal zum Tabllenführer ERC Ingolstadt.

Am Samstag (09.01.2021) gelang den Juniors kein Treffer gegen den Favoriten, der – personell aus dem Vollen schöpfend – seine Treffer hauptsächlich durch Einzelleistungen erzielen konnte. 0:4 hieß es am Ende aus Sicht der Eisbären. (Zum Bericht auf der Seite der Juniors)

Das zweite Aufeinandertreffen am Sonntag (10.01.2021) konnten die Hauptstädterinnen das Match erheblich ausgeglichener gestalten. Defensiv stark konnten die Eisbären die früher Führung der Ingolstädterinnen im ersten Drittel zum 1:1 ausgleichen. Die Gastgeberinnen gingen in Abschnitt zwei mit 2:1 und im letzten Drittel mit 3:1 in Front, die Juniors erzielten dann leider nur noch den Anschlusstreffer zum 2:3. (Zum Bericht auf der Seite der Juniors)

Die gute Leistung gegen den derzeitigen Ligaprimus trotz der Personalsituation macht auf jeden Fall Lust auf mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.