Eishockey Infos News

EISHOCKEY: Die Eisbären schicken die Haie mit 5:0 nach Hause

Das erste Spiel des Jahres 2021 hatten die Eisbären Berlin auswärts bei den Iserlohn Roosters klar mit 2:5 verloren. Zum ersten Heimspiel kamen am Freitag (08.01.2021) die Kölner Haie in die Mercedes-Benz Arena. Es ging also darum, zuhause wieder zurück in die Spur zu finden.

Das letzte Spiel auf eigenem Eis hatten die Berliner deutlich mit 5:0 gegen Krefeld gewonnen. Mit den Kölnern war diesmal jedoch ein Team zu Gast, das nach den ersten Spielen der PENNY DEL-Saison an der Spitze der Gruppe Nord zu finden war.

Umso beeindruckender ist es, dass dieses (dritte) Heimspiel mit genau diesem Ergebnis zu Ende ging. 5:0 (2:0, 2:0, 1:0) wurden die Haie von den Eisbären bezwungen. Frühe Tore in allen Dritteln brachten die Hauptstädter jeweils in die richtige Richtung.

Durch diesen Erfolg finden sich die Eisbären nun mit 10 Punkten aus 5 Spielen wieder an der Tabellenspitze wieder.

Für den KEC wird sich allerdings schon bald die Chance auf eine Revanche bieten: Die Domstädter sind bereits am 19.01. wieder zu Gast in Berlin.

Der Bericht auf der Seite der Eisbären Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.