Infos News Wasserball

WASSERBALL: Spandau 04 verliert alle 3 Spiele beim CL-Auftakt

Zum Auftakt der Champions League der Wasserballer waren die Wasserfreunde Spandau 04 nach Ostia (Italien, bei Rom) gereist, um die ersten Spiele der Gruppe A zu absolvieren.

Erster Gegner war am Montag (14.12.2020) Jug Dubrovnik aus Kroatien. Das Spiel ging mit 7:13 deutlich verloren.

Am Dienstag (15.12.2020) stand dann das Spiel gegen Olympiakos Piräus an, das der Deutsche Rekordmeister knapper gestalten konnte. Am Ende hieß es dann aber 13:9 für den Gegner.

Am Mittwochabend (16.12.2020) bekamen es die Berliner dann mit Pro Recco Genua zu tun, achtmaliger Meister in Meistercup und Champions League. Spandau 04 unterlag erwartungsgemäß klar mit 6:19 (0:4, 3:5, 0:5, 3:5).

Die Berichte auf der Seite der Wasserfreunde Spandau 04

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.