Infos News Volleyball

VOLLEYBALL: Zenit Kazan schlägt die BR Volleys deutlich

Nach dem erfolgreichen Match gegen ACH Volley Ljubljana am Dienstag stand gestern (09.12.2020) gleich das nächste Gruppenspiel in der Champions League für die BERLIN RECYCLING Volleys an. Gegner in der Max-Schmeling-Halle war kein geringerer als das absolut top besetzte Team von Zenit Kazan.

Der Deutsche Meister begann gegen den russischen Favoriten ambitioniert und mit entsprechend guter Leistung. Totzdem ging schon der erste Satz mit 25:21 an Kazan. Die Sätze zwei und drei endeten gegen den Rekordtitelträger dann mit 19:25 und 18:25 aus Berliner Sicht.

Da das Spiel gegen Jastrzebski Wegiel aus Polen nicht mehr stattfinden wird (corona-bedingte Absage) und es mit 3:0 für die BR Volleys gewertet wurde, fahren die Hauptstädter im Februar mit 6 Punkten zu den Rückspielen nach Kazan.

Der Bericht auf der Seite der BR Volleys

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.