Basketball Infos News

BASKETBALL: Knapper Sieg für ALBA in Bayreuth

Das harte Programm für die ALBA-Herren geht weiter. Am Sonntag (06.12.2020) mussten die Berliner in der easyCredit Bundesliga bei medi Bayreuth antreten.

Trotz vier verletzt weiter ausfallender Spieler legten die Berliner ein guten Start hin und führten in der ersten Hälfte eigentlich ständig. In den letzten beiden Vierteln merkte man ALBA dann aber die Belastung durch den engen Terminkalender aber an. Ausserdem erlaubte sich das Team 22 Turnovers. Bayreuth kam trotz guter Reboundarbeit der Hauptstädter schließlich imm er weiter ran und konnte schließlich ausgleichen.

Es waren beim Stand von 69:69 noch sieben Sekunden auf der Uhr als Louis Olinde per Dunking den Auswärtserfolg klar machte.

Endstand: 71:69 (21:15, 22:20, 19:21, 9:13)

Das Heftige ALBA-Programm geht weiter: Bereits am Dienstag muss das Team in Ludwigsburg antreten.

Der Bericht auf der Seite von ALBA Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.