Fussball Infos News

FUSSBALL: Hertha BSC dreht das Heimderby in Überzahl

Das erste Berlin-Derby der Bundesliga-Saison fand am Freitagabend (04.12.2020) im Olympiadstadion statt. Der 1. FC Union hatte die “Reise” aus Köpenick nach Charlottenburg zu Hertha BSC angetreten – zum ersten Duell um die “Stadtmeisterschaft” unter anderen Bedingungen als sonst.

Zum einen gingen die Herthaner nicht unbedingt als Berlins Nummer 1 (und “Big City Club”) in die Partie, da die Köpenicker durch ihren Lauf der letzten Spieltage (zuletzt 8 Spiele ohne Niederlage) in der Tabelle weit vor den Charlottenburgern lagen, die noch nach der Form suchen, die ihren Ansprüchen entspricht.

Zum anderen wurde das Spiel aufgrund der aktuellen Corona-Lage natürlich ohne Zuschauer ausgetragen. Insbesondere bei einem Derby wären sonst zigtausende Fans auf den Rängen, die eine derby-gerechte Stimmung verbreiten und damit für einen speziellen Rahmen sorgen würden. Diese “Würze” fehlte dem Spiel also leider.

Von Beginn an war ersichtlich, dass beide Mannschaften den Stellenwert des Spieles durchaus verinnerlicht hatten. Der 1. FC Union war es dann, der mit seiner ersten Torchance die Führung zum 1:0 erzielte (20. Minute). Aber nur drei Minuten später standen nur noch 10 Köpenicker auf dem Feld, da Robert Andrich nach einem groben Foul die rote Karte sah. Hertha BSC erhöhte dann die eigenen Spielanteile deutlich, ohne jedoch gegen die trotz Unterzahl konsequent veteidigenden “Eisernen” zu großen Chancen zu kommen.

In der 2. Halbzeit waren die Gastgeber dann erfolgreicher. Zunächste sorgte Peter Pekarik für den Ausgleich (51. Minuten). Joker Piatek drehte dann das Spiel komplett zu gunsten der Herthaner. In der 74. Minute erzielte er das 2:1 und legte nur drei Minuten später noch das 3:1 nach.

Das war dann auch der Endstand. Hertha BSC entscheidet das erste Stadtderby der Saison 2020/2021 letztlich verdient mit 3:1 für sich.

Randnotiz: Es war der erste Heimerfolg der Blau-Weissen – am 10. Spieltag!

Der Spielbericht auf der Seite von Hertha BSC

Der Spielbericht auf der Seite des 1. FC Union Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.