Basketball Infos News

BASKETBALL: 100er-Überraschungssieg von ALBA in Valencia

Nur zwei Tage nach der bitteren wie klaren Niederlage in Mailand musste ALBA Berlin am Donnerstag (03.12.2020) bei Valencia Basket antreten.

Keinem deutschen Team war bisher ein Sieg in Valencia gelungen, und ALBA musste auch in Spanien wieder auf diverse verletzte Spieler verzichten. Die Ausgangsposition war also alles andere als optimal.

Doch die Albatrosse waren von Beginn an hellwach und legten gleich mal mit einem 7:0-Lauf los. Dank einer guten Defense konnten die starken Gastgeber in Schach gehalten werden. Eine starke Offense sorgte dafür, dass die Hauptstädter stets ein wenig im Vorteil waren.

Zur Halbzeit führten die Berliner mit 51:50 und legten dann ein 32:15-Drittel hin, das mit Sicherheit entscheidend für das Spiel war.

Am Ende feierte ALBA einen verdienten wie sensationellen 100:92-Auswärtserfolg. (Quarter: 27:21, 24:29, 32:15, 17:27)

Sensationell war der Sieg deswegen, weil ALBA als erstes deutsches Team in Valencia gewinnen konnte – und weil das Team mit 17 erfolgreichen Dreiern einen neuen Europokal-Rekord aufstellte.

Der Bericht auf der Seite von ALBA Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.