Eishockey Infos

EISHOCKEY: Die Eisbären unterliegen Schwenningen erneut

Nachdem die Eisbären Berlin beim Spiel zuvor beim EHC Red Bull München knapp an einen Erfolg dran waren und mit dem 2:3 n.V. den ersten Punkt in Gruppe B des MagentaSport Cups verbuchten, gab es am vergangenen Donnerstag (26.11.2020) wieder einen Rückschlag.

Bei den Schwenninger Wild Wings, gegen die die Berliner schon das Auftaktmatch klar verloren hatten, gab es eine deutlich 2:7-Niederlage (0:1, 1:3, 1:3).

Der Bericht auf der Seite der Eisbären

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.