Eishockey Infos News

EISHOCKEY: Niederlage gegen Mannheim im letzten Drittel

Nach der Niederlage zum Auftakt des MagentaSport Cups sind die Eisbären Berlin am Donnerstag (19.11.2020) bei den Adler Mannheim sicherlich angetreten, um die ersten Punkte zu holen.

Das Duell der beiden Top-Teams, das in jeder DEL-Saison der vergangenen Jahre immer zu den Highlights gehörte, war in der ersten zwei Dritteln ein durchaus ausgeglichenes. Keine Mannschaft konnte ein Tor erzielen.

Im letzten Spielabschnitt fielen dann gleich drei Treffer, allerdings alle für die Adler.

Nach dem 0:3 (0:0, 0:0, 0:3) reisen die Eisbären nun zu einem weiteren Spitzenspiel in die Bayerische Landeshauptstadt, wo sie gegen Red Bull München eine weitere Chance haben, die ersten Punkte auf der Habenseite zu verbuchen.

Der Bericht auf eisbaeren.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.