Allgemein Basketball Infos News

BASKETBALL: Erster Sieg im ersten Pokalspiel für den Titelverteidiger

Was die Qualifikationsrunden für das Top4-Turnier des BBL-Pokals angeht ist ALBA Berlin so etwas wie ein Nachzügler. Während sich andere Mannschaften teilweise schon qualifiziert haben, mussten die Spiele der Berliner aufgrund der Corona-Lage im Team allesamt verlegt werden.

Der Start in den Pokal am heutigen Dienstag (11.10.2020) konnte der Titelverteidiger dann aber durchaus erfolgreich gestalten. Beim ersten “Nachsitzen” gab es einen 90:82-Sieg bei den Telekom Baskets Bonn.

Es stehen nun noch Gruppenspiele gegen Oldenburg und Braunschweig an. Nur der Gruppenerste kommt ins Halbfinale. (Der Gegner dort steht mit Göttingen schon fest.)

Nach der herben Niederlage im EuroCup gegen Barcelona letzte Woche haben die Albatrosse nach überstandener Corona-Zwangspause (und dem damit vebundenen Trainings- und Spielpraxis-Rückstand) also auf nationaler Ebene sowohl in der Liga als auch im Pokal gelungene Einstände gefeiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.