Fussball Infos News

FUSSBALL: Union bald Bayern-Jäger?

Als der 1. FC Union heute den 1. FC Köln im Stadion an der Alten Försterei zum Duell der Aufsteiger empfing, da fanden sich die Köpenicker in der ungewohnten Rolle des Favoriten wieder. Und dieser Rolle wurden sie mit einen 2:0-Erfolg durch ein Doppelpack durch Sebastian Andersson gerecht.

Durch diesen Dreier finden die Unioner nach der Niederlage auf Schalke am vergangenen Wochenende nicht nur in die Erfolgsspur zurück, sie finden sich mit nunmehr 19 Punkten auf Platz 10 der Bundesliga-Tabelle wieder. (Anmerkung: Ein anderes Team in der Hauptstadt hätte gerne diese Zwischenbilanz.)

Mit diesen 19 Punkten auf der Habenseite liegen die Berliner Aufsteiger nur noch 1 bzw. 2 Punkte hinter Wolfsburg (Platz 9) und Hoffenheim (8.). Und zum FC Bayern (7.) sind es auch nur noch 5 Punkte.

Spielinfos auf der Union-Website

🚨 Andersson-Doppelpack lässt Union gegen ideenlose Kölner jubeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.