Fussball Infos

FUSSBALL: Hertha verliert in der Ukraine

Hertha BSC konnte am Donnerstag Abend auch das dritte Spiel der UEFA Europa League nicht gewinnen. Bei Zorya Luhansk (Ukraine) unterlag das Team mit 1:2.

Wie schon beim Auftritt in Östersund waren die Berliner über weite Strecken das bessere Team, konnte diese Überlegenheit nicht nutzen. Die Gastgeber waren in dieser Hinsicht besser und gewannen somit am Ende verdient mit 2:1.

Während Luhansk sich mit 6 Punkten auf Platz 2 der Gruppe J wieder findet, sind die Herthaner mit einem Pünktchen weiterhin Tabellenletzter. Für die 3 Rückspiele heißt das: Eigentlich müssen alle Spiele gewonnen werden, um überhaupt noch eine Chance auf ein Weiterkommen zu haben.

In der Bundesliga muss Hertha BSC am Sonntag beim SC Freiburg antreten.


> Der Bericht auf herthabsc.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.