Allgemein

FUSSBALL: Darum überträgt die ARD Hertha

Rostock gegen Hertha gibt’s liv im Free TV! – Das ist der Grund (Beitrag bei tvspielfilm.de)

1. Hauptrunde: FC Hansa Rostock – Hertha BSC Berlin

Die Auswahl der Livepartie aus dem bunten Strauß der Erstrundenbegegnungen im  DFB-Pokal  war wie immer ein Politikum… Die „Bild“-Zeitung nannte die Ansetzung einen „Fanaufreger“, da die ARD diesmal auf die Zugkraft von Quotengaranten wie Bayern oder Dortmund verzichtet. „Das Aufeinandertreffen großer Traditionsvereine macht den Reiz des DFB-Pokals aus“, hielt ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky dagegen. Auch das ist allerdings kein Alleinstellungsmerkmal von Herthas Auftritt bei den drittklassigen Rostockern, wie der Blick auf die restlichen Spiele vom Tag zeigt, die im Anschluss an die Liveübertragung in Ausschnitten zu sehen sein werden. Neben den Ex-Erstligisten Paderborn und St. Pauli stehen sich der MSV Duisburg und der 1. FC Nürnberg sowie BFC Dynamo und Schalke 04 gegenüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.