Handball Infos

HANDBALL: Die Füchse gewinnen 40:31 gegen Minden

Ein wahres Tor-Spektakel konnten die Zuschauer am Donnerstag in der Max-Schmeling-Halle erleben. Insgesamt 71 mal landete der Ball im Tor beim Heimspiel der Füchse Berlin gegen GWD Minden. Da dabei die Berliner 40 mal trafen, waren diese am Ende auch die Sieger.

Mit dem 40:31 gegen GWD Minden bleiben die Füchse auf dem 2. Tabellenplatz der Bundesliga!

Heute steht dann gleich wieder ein Spiel im EHF-Pokal an: Die Füchse sind zu Gast bei St Raphaël Var Handball.


> Mehr Infos auf fuechse.berlin

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.